Podcast

Mehr anzeigen
Liebe Pietcast-Fans,
wunderbare Nachrichten für euch: Dhalu ist zu Gast in Folge 147! Wie viele von euch wissen, war der gerade in Japan und hat natürlich einiges erzählt. Was genau? Dafür müsst ihr in den Podcast hören!

Außerdem sind noch Peter und Dennis dabei und wir sprechen unter anderem über das neue Call of Duty und den Cast der Witcher-Serie.

Zum Shop: https://www.pietsmiet.de/shop

Wenn ihr Feedback geben wollt, schreibt gerne in die Kommentare oder eine Mail!
Mehr anzeigen
Neuer Freitag, neuer Podcast! In Folge 146 sind Sep und Sven, auch bekannt als Sebastian und Sven, zu Gast.

Folgende Themen besprechen wir:
- Musicals (ja, da müsst ihr durch)
- Netflix muss sich einer EU-Quote beugen
- ein neues Harry Potter-Spiel
- Witcher-Autor möchte mehr Geld
- Minecraft: Dungeons
- Elon Musk muss 20 Millionen Dollar zahlen
- Zuhörer-Mail

Wenn ihr Fragen habt, schickt sie gerne an pietcast-at-pietsmiet-de. Gleiches gilt natürlich auch für Feedback, wobei sich dafür auch unsere Kommentarfunktion hervorragend eignet!

Weitere Infos:
MAG Con in Erfurt: https://mag-con.de
Chris Ultras-Schal: https://pietsmiet.de/shop
Mehr anzeigen
Ja, jetzt wirklich und auch wieder wöchentlich. Ich (Mikkel) habe den PietCast ausgebudelt und mit einer gefühlvollen Herz-Rhythmus-Massage wiederbelebt.

Das Konzept sieht aber ein bisschen anders aus:
- Wieder wöchentlich
- Eine bist anderthalb Stunden
- Ich als Host und immer mindestens zwei Jungs aus dem gesamten Team als Gast
- Themen: Videospiele, was wir erleben, was uns beschäftigt!

In der ersten Ausgabe rede ich mit Sven & Jay über Telltale, FIFA 19, World of Warcraft, Crossplay und Hakenkreuze in Videospielen.

Rabattcode im PietSmiet-Shop: pietcast15
PietSmiet auf der MAG: https://mag-con.de

Viel Spaß und lasst mir Feedback da!
Mehr anzeigen
Die Jungs erzählen über den gestrigen Auftritt in Frankfurt und geben ein kleines Resümee der Tour - auch wenn sie schnell wieder zu Themen wie Formel 1, Schach, Bahnhöfe und Baustellen, die vor dem Bau um ein vielfaches Billiger waren als hinterher, wechseln.

Hier aber auch noch ein großes DANKE an ALLE, die bei der Tour dabei waren - und an alle, die unseren Zirkus auf der Bühne möglich gemacht haben, vor allem DANKE an GAMEZ.de powered by Media Markt und God Mode Entertainment/Landstreicher!

<3
Mehr anzeigen
Jay blutet! Eine grandiose Folgeneröffnung. Bravo! :D
Aber viel wichtiger: Was hat es mit dem "krassen Unfall" unseres Anhängers auf sich? Und haben alle ihren Jay-Pflege-Job erfüllt? All das und mehr erfahrt ihr in dieser Folge.

Alle Infos zur Tour und zu den Autogrammstunden gibts auf www.pietsmiet.de/tour

#WirLiebenDiesenZirkus
Mehr anzeigen
SimmCity? SinCity? Wo ist da der Sinn? Gute Frage. Die Jungs machen erst einmal schlechte Wortspiele mit dem Namen der Location. Normalerweise ist sowas ja eigentlich nur mir (Domi) vorbehalten.
Wichtigstes Thema heute bei unserem ersten Tour-Stop außerhalb Deutschlands: Welches Bier ist hier das Beste?

Alle Infos zur Tour und zu den Autogrammstunden gibts auf www.pietsmiet.de/tour

#WirLiebenDiesenZirkus
Mehr anzeigen
Jay ist dabei - und der Bus ist extra einen kleinen Umweg gefahren, um ihn in Gießen vor seiner Haustür abzuholen. Was ein Snob! Der hat im Übrigen bei dieser Folge gefehlt - ganz Snob-Like war er nicht mit dem Tourbus oder dem Zug von Osnabrück nach München gefahren, sondern natürlich mit dem Flugzeug unterwegs.

Alle Infos zur Tour und zu den Autogrammstunden gibts auf www.pietsmiet.de/tour

#WirLiebenDiesenZirkus
Mehr anzeigen
Wir hatten am Samstag in Leipzig einen Off-Day - alles war super, bis auf das Hotel. Erlebt quasi-Live, wie Br4mm3n noch während des Podcasts dem Hotel online eine 1-Sterne Bewertung gibt. Nebenbei ging es auch noch um unseren 2. Auftritt in Köln mit unseren Gast Gronkh und um die Autogrammstunde in Leipzig.

Am Donnerstag gehts in München weiter - Karten & alle Infos zur Tour und zu den Autogrammstunden gibts auf www.pietsmiet.de/tour

#WirLiebenDiesenZirkus
Mehr anzeigen
2. Tag in Köln am E-Werk. Am Abend zuvor hatten wir unsere 2. Show - da waren Rewi und Jodie zu Gast.
Im Podcast heute geht es ums Essen, um den Heimschläfer Br4mm3n und um die zeltenden Fans/Groupies von Niall Horan, der am Donnerstag nebenan im Palladium aufgetreten ist.

Alle Infos zur Tour und zu den Autogrammstunden gibts auf www.pietsmiet.de/tour

#WirLiebenDiesenZirkus
Mehr anzeigen
Gestern hatten wir unseren ersten Auftritt in Hannover. Puh, da waren wir alle wirklich aufgeregt. Frisch in Köln angekommen erzählen wir auch von der ersten Nacht im fahrenden Tourbus. Aber viel wichtiger: Warum haben wir kein Bacon zum Frühstück?! Jay würde sich mit Sicherheit ungerecht behandelt fühlen.

Alle Infos zur Tour und zu den Autogrammstunden gibts auf www.pietsmiet.de/tour

#WirLiebenDiesenZirkus
Mehr anzeigen
Kurz vor dem ersten Auftritt in Hannover, die Nervosität steigt so langsam. Aber vorher geht es erstmal um die erste Nacht im Tourbus.

Alle Infos zur Tour und zu den Autogrammstunden gibts auf www.pietsmiet.de/tour

#WirLiebenDiesenZirkus
Mehr anzeigen
Die Jungs geben euch einen kleinen Ausblick, was euch so auf der Tour erwartet. Und irgendwie geht es auch um Fortnite und Christians Datenvolumen.

Alle Infos zur Tour und zu den Autogrammstunden gibts auf www.pietsmiet.de/tour

#WirLiebenDiesenZirkus
Mehr anzeigen
Viele denken immer, dass Paywalls etwas Schlimmes sind. Aber sind sie das wirklich? Hat es auch Vorteile eine Paywall zu haben? Oder ist es nur scheiße? Welche Nachteile haben Paywalls, außer natürlich, dass Geld bezahlt werden muss?
Das herauszufinden, dabei helfen mir Michael Graf, Mitglied der Chefredaktion von www.gamestar.de und Jochen Gebauer, Chef und Gründer vom Gamespodcast www.gamespodcast.de

Und wir stellen die Frage. Hilft Geld gegen alle Probleme? Ist die GameStar und der Gamespodcast wirklich unabhängig? Ist es besser kostenlose Inhalte oder bezahlte Inhalte zu haben? Wie sieht die Welt der Paywalls in einigen Jahren aus?

Grüße Br4mm3n
Mehr anzeigen
In diesem PietCast hört ihr mich über meine Reise nach Australien reden. Als ich vor fast sieben Jahren mit Let’s Plays gestartet habe, hätte ich niemals gedacht, dass ich mal sowas erleben werde. Nicht nur die Reise an sich, sondern auch meine Dokumentation der Reise durch Vlogs und eure Reaktionen darauf. Selten war ich so erfüllt, begeistert und stolz durch und auf meine Arbeit.

Am 2. März 2015 erschien die erste Ausgabe vom PietCast. Wie so häufig wollte ich zu etwas beitragen, das ich selber liebe. Bei Let’s Plays waren es Videos über Games. Beim PietCast waren es Podcasts. Und genau wie wir mit Let’s Plays einen bedeutenden Einfluss auf die Webvideobranche hatten und haben, hatten wir einen mindestens ebenso bedeutenden Einfluss auf die Podcastbranche in Deutschland. Laut Apple ist der PietCast seit Erstellung Jahr für Jahr der meistgehörte deutschsprachige Gaming Podcast und immer unter den 20 meistgehörten Podcasts in Deutschland - egal welches Genre. Ein echter Erfolg, für den ich mich bei euch tausendmal bedanken möchte.

Leider gibt mir der PietCast nicht mehr die Begeisterung und Erfüllung, die er mir mal gegeben hat. Zuletzt habe ich den Podcast gemacht, um euch glücklich zu machen. Ich habe ihn gemacht, um euch nicht zu enttäuschen. Ich habe ihn gemacht, “weil wir den halt jede Woche machen” - obwohl ich eigentlich lieber etwas anderes gemacht hätte. So ein Gefühl kommt schleichend und wenn ihr selber kreativ arbeitet, wisst ihr, dass das der schleichende Tod eurer Kreativität ist. Denn was ich mache lebt und kann nur leben, wenn ich eine Liebe dafür verspüre. Mittlerweile musste ich mir das eingestehen. Ich enttäusche euch wirklich nur ungern, aber jetzt zum Jahresende beende ich meine Beteiligung am PietCast.

Dadurch gewinne ich einen Tag pro Woche, den ich in etwas anderes stecken kann. Hoffentlich in interessante Videos - denn das ist immer noch meine Leidenschaft Nummer 1.

Wie es mit dem PietCast weitergeht, ist ungewiss. Mein Tipp ist, dass er mit meinem Abgang stirbt. Jay hat schon von vornherein angekündigt, ohne mich nicht weiter mitzumachen. Die anderen sind zwar noch nicht sicher - aber es sieht nicht gut aus. Es tut mir weh durch diese Entscheidung für den Tod eines von euch so geliebten Podcasts geführt zu haben. Aber bitte versucht mich zu verstehen.

Ich blicke fröhlich und stolz auf das, was wir mit dem PietCast geschaffen haben. Und das, obwohl wir damit quasi nichts verdient haben. Unsere letzten Versuche den PietCast zu etwas zu machen, das sich selbst trägt, sind ja bei euch nicht so gut angekommen. Aber weder unsere Unfähigkeit mit dem PietCast etwas zu verdienen, noch eure Reaktionen auf unsere Versuche, hatten einen Einfluss auf meine Entscheidung. Der PietCast war seit seiner Entstehung ein Herzensprojekt und mein Herz sucht nach etwas anderem - Geld hin oder her.

Ich möchte mich bei euch, den Hörerinnen und Hörern, für alles bedanken. Wir haben viele tolle Stunden verbracht und viele coole E-Mails bekommen. Es war mir ein Fest. Und jetzt ist die Party vorbei. Wobei.. noch nicht ganz. Eine letzte Folge bekommt ihr ja jetzt noch zu hören.

Ich wünsche euch schöne Weihnachtstage, einen guten Rutsch und alles Gute dieser Welt.
- Peter
Mehr anzeigen
Wir beginnen unseren großen Jahresrückblick in PietCast Form! Bevor wir damit loslegen, geht es aber im gesponserten Teil des heutigen PietCasts um eine Spieleserie, ohne die es PietSmiet in der heutigen Form nicht geben würde: Call of Duty.

Wir reden über die großartigen Anfänge und die absolute Hochzeit mit Modern Warfare - aber auch über den Abstieg.

Viel Spaß beim Hören!
Peter