Auf zum Endspurt! Wie immer schließt Nintendo mit seiner Direct ab, bevor die E3 öffnet und die Konferenzen vorbei sind. Hoffentlich erwarten uns nicht 45 Minuten neue Charaktere für Smash Bros.

-Ein Auge schaut uns an. Charaktere kämpfen. Es startet natürlich mit Smash! Als hätte ich es eben beschworen. Der neue Charakter ist: The Hero aus Dragon Quest. Verwirrung gibt es, weil man sich nicht sicher ist, ob das nun ein Charakter mit vier Skins ist oder vier verschiedene. Egal, Dragon Quest!

-Darauf erst mal ein Schenkelklopfer: Bowser will die Nintendo Direct moderieren, wird von Doug Bowser, Chef von Nintendo America, abgewürgt. Das war tatsächlich lustig und nicht cringy!

-Luigis Mansion 3 wird gezeigt. Luigi hat einen neuen Staubsauger, mit dem er nicht nur Geister einsaugen, sondern auch gleichzeitig andere verprügeln kann. Dieses Jahr soll es erscheinen.

-The Dark Crystal – Age of Resistance hat den nächsten Auftritt. Rundenstrategie, irgendwie verwirrend.

-Ein Trailer zu Links Awakening folgt. Wunderschöne Optik, kann man im Auge behalten! Am 20. September erscheint es.

-Als nächstes darf Square Enix ran. Ein J-RPG namens Trials of Mana. Damit ist eigentlich alles schon gesagt, oder?

-Jetzt wird es düster. Der Witcher ist zu sehen. Der dritte Teil kommt 2019 auf die Switch.

-Fire Emblem: Three Houses kommt am 26. Juli. Peter macht sich über den hohen Anime-Teil lustig, Jay findet es cool.

-Jetzt wieder ein Spiel, bei dem ich am liebsten wegschauen möchte. Aber ich muss ja alles schauen, um das hier niederzutippen. Zwei Leute spielen Switch in einem gruseligen Anwesen. Warum? Resident Evil 5 und 6 kommen auf die Switch.

-No More Heroes bekommt einen neuen Ableger – den dritten Teil der Reihe. Release ist 2020.

-Nach ein paar interessanten Spielen für die Trashnight kommen wir nun endlich zu Pokemon! Leider gibt es keine neuen Infos. Aber Pokemon Sword & Shield ist auf der E3 spielbar. Vielleicht schauen Dennis und Chris ja rein!

-Astreal Chain wird als nächstes gezeitgt. J-RPG. Joar.

-Romero Games und Paradox stehen am Anfang des nächsten Trailers. Das könnte eine interessante Mischung sein. Die ersten Szenen lassen eine Art Mafia in Desperados vermuten? Empire of Sin heißt es. Auf jeden Fall müssen wir ein Imperium der Sünden aufbauen, würde ich sagen!

-Marvel folgt. Marvel Ultimate Alliance 3. Ihr steuert Superhelden und kloppt alles tot.

-Es geht wieder nach Hyrule: Cadence of Hyrule ist in einem kleinen Trailer zu sehen.

-Jay hyped ein bisschen. Yoshi, Mario und Sonic treten wieder im Kampf um die Goldmedaille an. Es gibt einen Online-Modus und das sorgt für endgültigen Hype! Freut euch auf Mario und Sonic bei den Olympischen Spielen.

-Animal Crossing-Fans können aufatmen. In Animal Crossing New Horizons landet ihr auf einer einsamen Insel und baut euch ein kleines Refugium auf. Es erscheint am 20. März 2020.

-Zum Abschluss noch ein kleiner WTF-Moment: Erst sieht man Donkey Kong, dann Banjo Kazooie, dann den Hund aus Duck Hunt. Und was bedeutet das? Banjo kommt als Charakter in Super Smash. Ja, leider kein Witz. Kein neues Donkey Kong, kein neues Banjo, nur ein weiterer Charakter. Gut getrollt, Nintendo!

-Zum Glück will uns Nintendo noch eine Sache zeigen. Drücken wir die Daumen! Man sieht Zelda, vielleicht ein DLC? Es ist auf jeden Fall Breath of the Wild. Und nein, es ist kein DLC! Am Ende steht die Info, dass der Nachfolger in Entwicklung ist. Immerhin, damit hat keiner gerechnet.