PietCast #69 – Geldmaschine CS:GO & verlogene Youtuber

Ich wünsche euch einen ganz famosen Tag! Wir haben eine spannende Woche hinter uns. Es gab die Europameisterschaft 2016, das ESL One Major und natürlich den großen Skandal rund um CS:GO, Gambling und zwei sehr unehrliche Youtuber. Das heißt für uns: Genug Gesprächsmaterial!

Der Sponsor der heutigen Folge ist audible.com. Wenn ihr über http://audibletrial.com/pietcast einen Probeaccount erstellt unterstützt ihr uns dadurch. Der Probemonat kann durch wenige Klicks beendet werden, falls es euch nicht gefällt.

Das Intro dürfte euch schon bekannt vorkommen! Vielen Dank erneut an Jakob!
– Piet

0 Gedanken zu „PietCast #69 – Geldmaschine CS:GO & verlogene Youtuber“

  1. Sep „In den USA sind Waffen doch normal, da sollte die Polizei damit rechen dass der Fahrer eine hat.“
    Naja, genau das ist ja eines der größten Probleme. Wenn du als Polizist bei jeder Kleinigkeit damit rechnen musst gleich erschossen zu werden…wirst du vielleicht etwas nervös.
    In Deutschland muss ein Polizist nicht bei einer einfachen Kontrolle damit rechnen eine Kugel abzukriegen. Abgesehen davon sind amerikanische Polizisten auch oft grauenhaft ausgebildet und überfordert. Viele Polizisten, die solche radikalen und unverständlichen Entscheidungen treffen, waren in den Tagen und Wochen davor bereits in Schießereien verwickelt und nicht gerade zurechnungsfähig. Zu 100 % Rassismus ist das nicht. Sie erschießen jetzt auch nicht gerade wenige Weiße auf diese Art und Weise.

  2. Findet ihr eure Zielgruppe eigentlich reif genug, dass ihr eine Stunde lang über „Gambling“ sprecht und nicht einmal auf die Gefahren hinweist?

  3. Das Soundboard hat mich ein paar mal am friedlichen Einschlafen gehindert xD
    Gute Idee mit den Sounds, aber es wäre toll, wenn ihr die Sounds etwas leiser machen könntet^^

  4. Ein Paar Wochen später einen Pietcast zu schauen kann echt faszinierend sein, man fühlt sich so allwissend. Zum Beispiel als sie zum schwarzen Heckenschützen sagen „Wie gut das wir in Deutchland sind, da passiert das nicht“ (nicht wörtlich). Oder als Jay und Sep über Götze diskutieren, dass er ein „Hidden-Dortunder“ ist und ich weiß ja jetzt, dass er wirklich zurück zu Dortmund kommt. :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.