PietCast #40 – #FriendlyFire

Aus einer Launenidee wird ein 100.000 Euro Spendenstream. Mit #FriendlyFire haben wir uns echt einen Traum erfüllt. Und mit „wir“ meine ich nicht nur uns von PietSmiet, sondern auch Gronkh, Pandorya, Fishc0p TV, Der Heider, MrMoreGame & PhunkRoyal. Es war einfach großartig. Es war einfach perfekt. Müssen wir natürlich drüber reden.

Und von „perfekt“ geht es auch schnell ins komplette Gegenteil: Wir quatschen über Donald Trump den alten Büttenredenhalter. Und haben passenderweise auch jemanden in den E-Mails, der nicht an Impfungen glaubt. UND wir sind alle komplett übermüdet und fertig. Aber wir lieben es.

Der Sponsor der heutigen Folge ist audible.com. Wenn ihr über http://audibletrial.com/pietcast einen Probeaccount erstellt unterstützt ihr uns dadurch. Der Probemonat kann durch wenige Klicks beendet werden, falls es euch nicht gefällt.

Das Intro dürfte euch schon bekannt vorkommen! Vielen Dank erneut an Jakob!
– Piet

0 Gedanken zu „PietCast #40 – #FriendlyFire“

  1. Super, ich hör’s mir auch zum Einschlafen ein :)
    Damit meine ich nicht, dass er langweilig ist, ihr seid super, Jungs! Weiter mit den Pietcasts, ist immer sehr sehr angenehm zu hören.

  2. Mit den Prozessoren der Konsolen, hat Brammen ordentlich etwas durcheinander gebracht. Ich werde das hier mal SEHR VEREINFACHT darstellen.
    Der Begriff „Von-Neumann-Architektur“ (der Gegensatz wäre die Harvard-Architektur), ist hier falsch. Harvard und Von-Neumann, hat etwas damit zu tun wie und wo ein Prozessor seinen Speicher hat und wie auf diesen Zugegriffen wird.
    Was Brammen meint, ist der Befehlssatz eines Prozessors. PS4 und XBone benutzen, den x86 (Intel x86), der auch von den Core/Atom/Xeon und AMD CPUs im PC verwendet werden.
    Die PS3 und die 360, benutzen allerdings eine Power CPU, die von IBM entwickelt wurde.
    X86 und IBM Power sind nicht kompatible d.h. die CPUs, können kein Programm ausführen, dass nur im Programmcode für die Andere vorliegt. Die Befehle können allerdings on the fly auf den anderen Befehlssatz, mit hohen Leistungseinbußen „umgeschrieben“ werden (Emulation) oder man lässt den Quellcode nochmal in ein lauffähiges Programm, mit dem Befehlssatz der anderen CPU umsetzen (Portierung).
    Ich denke die XBone macht keine Emulation, da die Konsole dafür zu lahm ist. Die Spiele wurden für die neue Konsole angepasst (das was dann heruntergeladen wird) lediglich die Spieledaten (Texturen, Sounds etc.) werden von der DVD genommen. Außerdem dient die alte DVD, quasi als Besitznachweis.

    Anderes Thema, ich höhe Podcast auch immer auf höheren Geschwindigkeit, weil mir Menschen zu langsam reden. Es gibt Programme (z.B. VLC) und einige Hardware-Player, die einen Algorithmus eingebaut haben, der die Tonhöhe nicht verändert, so dass die Stimmen noch einigermaßen normal klingen (Funktioniert nur bis zu einer gewissen Geschwindigkeit).

  3. 1:44:00 is für mich gar nich schwer zu beantworten … ich halte nix vom impfen … wer es machen will kann das gerne tun aber halt ohne mich … (diese einstellung gilt für deutschland … je nachdem wo man so hinreist etc sollte man schon deutlich über eine impfung nachdenken ..) meine mum hat sich letztes jahr gegen grippe impfen lassen und lag daraufhin DREI wochen flach … mit grippe … ganz im ernst wo ich früher grippe hatte war das nach nichmals ner woche wieder komplett weg und zwar ohne ne scheiß impfung (davon abgesehen das ich seit über 6 jahren solche temporären krankheiten nich mehr hatte … ohne impfung *hust* xD) ich meine man muss sich halt im klaren sein das man durch eine impfung auch das risiko hat deswegen daran zu erkranken und ob sich dieses risiko lohnt um dafür besser gegen diese krankheit gerüstet zu sein … und das is im falle von so „kleinigkeiten“ wie einer grippe z.b. meiner meinung nach einfach absolut nich der fall … klar es gibt immer ausnahmen meine ansicht entspricht wirklich nur diesen „billig“kram wie eben der normalen grippe usw was jährlich erneuert werden muss usw und dann haste erstmal ne 20-30% chance es durch die impfung zu bekommen während dein immunsystem durch die impfung komplett down is … ja wenns gut geht haste das jahr ruhe aber die krankheit birgt für mich nich sooo ein risiko als das ich dieses hohe erkrankungsrisiko durch die impfung in kauf nehmen würde ..
    1:49:48 durchaus is eine nebenwirkung ein grund über etwas nachzudenken (allerdings für sich selbst und nich für die allgemeinheit ..) wie man evtl aus meinem text schon herauslesen konnte …^^ ich nehme seit fast 10 jahren keinerlei medikamente mehr gegen temporäre krankheiten wie husten grippe und diesen ganzen scheiß … vllt 3 mal im jahr ne schmerztablette damit man sich überhaupt bewegen kann ohne fast aufzuschreien … naja und das insulin spritzen wenn man es als medikament in dem sinne ansehen will … liegt allerdings nich wirklich an nebenwirkungen sondern weil ich einfach kein bock hab den ganzen chemiekramk einzuwerfen um einfach zu „funktionieren“ … kaputt machen können sich damit gerne alle wenn sie bock drauf haben aber ohne mich ;)
    1:50:30 ja vor allem helfen dabei %uale angaben nich weiter weil die aufteilung niemals 50:50 sein wird …
    1:51:28 das würd ich ja nich als krankheit sondern einfach nur als nebenwirkung definieren … ja sicher es mag nen grund sein sich „krank schreiben“ zu lassen und sicherlich auch sich zu schonen aber dennoch is es „nur“ eine nebenwirkung
    1:52:18 außer man erkrankt aufgrund der impfung wie oben beschrieben jay … wie du richtig erklärt hast kann man sich den virus (abgeschwächt) geben lassen als impfung damit sich dein immunsystem dagegen stärken kann … KANN … und wenn es das nich schafft? dann is dein immunsytem deutlich geschwächt und du bist anfällig für jeden shit was normalerweise nich der fall gewesen wäre
    2:06:40 MMO’s sind leider echt so ne sache vor allem da sie gerne free2play gemacht werden gibt es einfach VIEL ZUVIELE und darunter viel zu viele die komplett scheiße sind … habe auch schon son paar dutzend mmo’s getestet die einen beim angucken so halbwegs überzeugen konnten aber so richtig gepackt wurde ich selten … jetzt wohl endlich mal wieder von blade and soul was im januar rauskommt und aktuell die betaphasen laufen was aktuell noch extrem bock macht auch wenn da schon ein paar sachen sind wo man denkt „boah leute … muss das sein!?“ finds im bereich MMO ziemlich schade das grinding bei vielen leuten so unbeliebt is und alle nur dumm von A nach B laufen wollen … mir geht dies gequeste dauernd auf den sack „ey renn mal dahin und mach das und das“ kommste wieder „achja mist das und das brauch ich von da auch hätteste eig mitbringen können aber ich bin ein idiot“ und dann rennt man dauernd nur ne minute dahin killt evtl paar mobs und rennt wieder zurück … ich hasse es -.- ich habe damals last chaos gespielt (vor ewigen zeiten quasi falls es jemand aktueller kennt … damals gabs absolut keine quests in keinem gebiet und es ging maximal bis 90 …) danach und auch dabei WoW und bei beiden immer mal wieder zurückgekehrt und wieder pausiert … ansonsten gabs leider nich wirklich großartig erwähnenswerte mmo’s … guild wars 2 auf 70 aber nich mehr viel gemacht dann also naja ^^
    2:20:00 mein dorf hatte 2008 13158 einwohner laut wikipedia da war ich 15 (ja mathegenie inc jetzt bin ich 22 :D) und ich war als kind eig nur draußen … wetter war mir auch egal wenn da nich die eltern gewesen wären die einen im regen nich rauslassen wollten … :( viel zocken fing bei mir tatsächlich nich mit dem erhalt einer konsole (egal ob gameboy playstation oder pc ..) an sondern kam so mit der zeit vor allem in der jugend wo alle anfingen auf cool machen zu müssen und unbedingt rauchen mussten und so ne scheiße und wenn man da eben nich mitmachte war man schnell mal der außenseiter und hatte deutlich mehr zeit alleine als zuvor so mit 13/14 denke ich fing es an mehr zu werden davor war ich kaum 10 std die woche am zocken inzwischen schaff ich das locker an einem tag … als kind so vor dem 10. lebensjahr war ich so wenig am zocken das es sogar von meinen eltern angeboten wurde (tatsächlich nichmals eine std pro woche) aber naja was hat man so gemacht in der jugend … auch viel einfach durch die gegend gewandert und halt geguckt was sich ergibt … aber ja ich muss jay recht geben „heutzutage“ is das schon anders also klar es gibt ähnlichkeiten zu vor 10 jahren aber heutzutage fängt es einfach früher an weils weiter verbreitet is
    2:25:25 naja meine freundin hatte vor einigen jahren gerade fürs erste treffen kino sogar empfohlen … ^^
    2:31:50 frei schnauze war eine sendung von dirk bach moderiert :D war ziemlich geil fand ich sehr gerne gesehen genauso wie z.b. die freitag nacht news usw .. :D aber ja is doch klar das jetzt viele trash leute da kommen … man merkte halt oh comedy wird groß jetzt fang ich auch mal an … und naja soviel „neue“ kenn ich nich unbedingt .. gucke seit jahren kein tv mehr … und ja mario is auch so ne sache er übertreibt es halt einfach und einfach zuviel vom selben mehr oder weniger
    2:41:48 ja die rächen sich einfach „ne WIR durften das früher nich also dürfen DIE das auch nich“ xD

    also können wir uns schonmal auf ne std 7 days 2 die von piet freuen? :D wurd eigentlich gesagt wie lange ihr das spielt und ich habs überhört? glaube piet sagte nur „ne bestimmte zeit lang spielen“ :D naja seh ich ja dann xD

    1. Na dann viel Spass mit Wundstarrkrampf und Pocken. Kann man nur hoffen das du direkt nach erkrankung keine Möglichkeit mehr hast deine Wohnung zu verlassen um andere, die nicht geimpft werden können, zu infizieren. Kurzsichtige und dumme Meinung die du da hast. Blick doch einfach mal über den Tellerrand. Es geht nicht immer nur um einen selber du egoistischer Lappen

  4. Hab gerade gehört das ihr (Piet, Br4mm3n, Jay und Chris) die Kommentare liest!
    Dann will ich euch mal hiermit loben, macht ne super Arbeit, egal ob YT-videos, ob der sehr unterhaltsame Pietcast oder jetzt #friendlyfire
    War bei dem Stream dabei, nicht komplett, aber die letzten 5-6 Stunden!
    Hab für die geniale Unterhaltung und für den guten Zweck 150€ da gelassen und 1 Shirt bestellt!
    Einfach nur Respekt an die Community! Von allen (Gronkh, Pan, fishc0p, Mr moregames, phunk und Heider)
    #CommunityLiebe

  5. Was Krefeld und nicht schön? XD Als Krefelder muss ich leider sagen, dass ihr größtenteils recht habt. Die schönen Ecken sieht bzw. findet man als Auswärtiger nicht so schnell… Und dazu das wilde Baustellen Durcheinander^^ Aber trotzdem Heimat :) Was Jay anspricht mit den Vorstädten kommt halt daher, das Krefeld eigentlich aus mindestens 10 unterschiedlichen Orten besteht, die teilweise bis in die 70er Jahre eigenständig waren.

  6. Ich versteh gar nicht warum die Leute Final Fantasy VIII so schlecht fanden, Storymäßig würde ich sagen dass es sogar das beste ist, die Grafik war zu der Zeit einfach nur grandios und das das Kampfsystem war nicht schlecht blos war das Draw System was es gab nicht wirklich sinnvoll und wurde quasi nie genutzt. ich fand es persönlich sogar besser als 7 den einzigen teil den ich besser fand ist X.
    der abgang von Final Fantasy hat aber schon ab 10-2 begonen ziemlich behindert zu werden, die story, das kampfsystem, die Spiellänge, absoluter bullshit…

  7. Thema Molke in Getränken: Dies ist ein Trick der Getränkeindustrie, um keinen Pfand erheben zu müssen. Wenn ein Getränk aus min. 51% Molkenerzeugnis besteht, werden keine 25ct Pfand fällig. Selbiges gilt übrigens für sehr große Flächen mir min. 3001ml Inhalt :)

  8. Verbesserungsvorschlag: Mir fällt schon öfter auf das ein ziemliches starkes Grundrauschen beim Podcast vorhanden ist. Vielleicht den Pegel der Mikros etwas runterstellen oder eine Rauschentfernung in Adobe Audition oder Audacity etc. benutzen. Das würde den Hörgenuss sehr viel mehr verbessern ^^

  9. Wieder ein super Podcast! Feier den Humor und die art wie ihr das macht (also genauso wie eure Videos ;))! Eine Sache hab ich aber schon seit längerem zu bemängeln und zwar dass Jay fast immer ultra krass laute Pop Geräusche hat, wenn er anfängt zu lachen oder wenn er ins mikro atmet bzw. Sogar. Wenn er in nem satz nen PKT benutzt ist es echt schrecklich …Beim einschlafen ist das echt nervig. Es reist mich aber auch aus dem zuhören raus. Wäre echt nice, wenn Jay da mal nachschauen würde, ob er da was fixen kann! Dann wäre der podcast wirklich perfekt :3!

  10. Müsste doch die Brücke nach dem Verteiler sein oder? Wo man dann richtung Wanheimerort/Hochfeld auf den Zubringer fährt?

    Übrigens hieß z.B. in Kempen die Hauptschule auch Adolf Hitler Schule ;)

  11. Hallo liebes Pietsmiet-Team,
    Zu dem Sportthema:
    Handball ist zum Beispiel in Montenegro, Serbien und Staaten in dieser Ecke sehr groß. Da dort Fußball nicht so groß ist würde ich sogar so weit gehen, dass es dort der größte Sport ist. Zu dem Grund warum Fußball der größte Sport weltweit ist habe ich mir auch öfter schon Gedanken gemacht, da ich Basketball spiele und nun in Deutschland im Free-TV echt kaum was läuft. Ich glaube es liegt doch an der Einfachheit, jedoch nicht bezüglich der Regeln, sondern aufbau des Spiels und wie einfach die Mechaniken sind zu spielen. Zum Fußball reichen vier Jacken, `nen Ball und ne große Wiese. Und letztenendes kann jeder gegen nen Ball tretern und hinterherlaufen. Beim Handball braucht man schon wieder die Höhe des Tores, den Kreis und es ist schon deutlich schwieriger den Ball zu dribbeln. Beim Basketball braucht man nen Korb und anfangs ist es sehr frustrierend, weil man nichts trifft. Man kann die Liste beliebig fortführend, jedoch sind dies denk ich die größten Sportarten Deutschlands. Aufgrund dieser Einfachheit ist die Sportart DIE Einstiegssportart überhaupt. Danach steigen die wenigsten von ihrem Interesse um bzw „verlassen“ ihn. Zusätzlich nehmen die allwöchentliche Diskussion über Schiedsrichterfehlentscheidungen in den Medien so eine große Rolle ein, die bei anderen Sportarten durch Videobeweis (im Rugby z.B.) einfach nicht nachempfunden werden können.
    Zum Abschluss möchte ich mich für den Podcast bedanken, der einfach nur großartig ist

  12. Einmal erwähnt das hier Kommentare gelesen werden und schon gehts ab ;)

    Aber mal was anderes: Bitte bitte bitte sagt Jay das er seine Mikro-Position ändern soll. Wenn man den Cast auf „größeren“ Boxen hört (ich z.B. im Auto) klirrt und brummt es bei jedem P, B oder Schnaufen von Jay so dermaßen – echt unschön.

  13. Die Diskussionen über erlaubte ABI-Mottos war bei mir in der Stufe auch mal wieder vorhanden. Es grenzt an ein Wunder, dass unser Motto „2,016 promille, meist Dichter als Denker“ genommen werden durfte, obwohl Mottos wie „ABIlepsie 12 Jahre zittern“ oder „GABI, eng aber geil“ abgelehnt wurden :D

  14. was man auch machen koennte wäre die links die ihr beredet auch in die infobox packen koennt also (wichtige) wie z.b den twitter post oder andere dinge wo ihr euch drauf bezieht. Weil man kann die infos nicht richtig verfolgen wenn ihr manchmal im vorhinein aufnehmt

  15. Ein paar Gedanken zu eurer Unterhaltung über Trump und warum sein derzeitiger Erfolg mit Vorsicht zu genießen ist:
    1. Ich tendiere zwar immer mehr dazu, Trump als Faschisten zu bezeichnen, aber hunderprozentig sicher bin ich mir nicht. Der Hauptgrund: Selbst für einen Faschisten ist Trump zu dumpf. Sagt über Hitler und seine Konsorten, sowie über die Front Nationale, AfD etc. was ihr wollt, aber deren horrenden Haltungen basieren auf einer (vermutlich) lang bedachten Ideologie. Trump scheint mir nur schamlos das zu sagen, was ihm am meisten Presse bringt, ohne auch nur ansatzweise darüber nachzudenken. Er ist Opportunist, nicht Ideologe.
    2. Trumps hohe Umfragewerte sind für die endgültigen Wahlen (im Gegensatz zu Brammens Milchmädchen-Rechnung) nicht aussagekräftig, weil:
    A. Das Räpresentations-Problem von heutigen Umfragen herrscht. Diese werden meistens telefonisch erhoben. Da junge Leute die Nummern dieser Umfrage-Agenturen wegdrücken, oder gar nicht im Telefonbuch stehen, sind solche Umfragen nicht repräsentativ. Beispiel: Die Diskrepanz zwischen Umfragewerten und Endergebnis der letzten UK-Wahl.
    B. Ein Jahr vor den Wahlen beschäftigen sich recht wenige Leute mit den Kandidaten, weil es zu diesem Zeitpunkt nur um die Partei-interne Nominierung geht. Die Zahlen schwanken da zwischen 10-20%. Das führt dazu, dass Befragte oft den ersten Kandidaten, der ihnen einfällt nennen um nicht dumm da zu stehen. Genannt werden dann meistens diejenigen, welche am medienwirksamsten sind. Trump kriegt derzeit schlichtweg die größte mediale Beachtung.
    C. Historisch waren frühe Führende in den Partei-Umfragen nicht die schlußendlich Nominierten. Was wurde 2012 aus Herman Cain, Rick Perry, Rick Santorum? Oder 2004 aus Howard Dean? Die Nominierung haben jeweils Mitt Romney und John Kerry erhalten, welche zu einem – mit jetzt – vergleichbaren Zeitpunkt weit hinter den Führenden waren.
    D. In Partei-internen Nominierungskämpfen verhalten sich die Kandidaten wesentlich polarisierender. In den General-Elections tendieren die Kandidaten dann immer dazu moderater zu werden, um die Mitte der Wählerschaft zu sichern. Politiker betreiben also puren Populismus und sagen was gerade am taktisch klügsten ist. Trump ist da keine Ausnahme.
    E. Amerikanische Wahlen werden in den so genannten ‚Swing-States‘ entschieden. Das sind die Staaten, bei denen die Wähler nicht traditionell republikanisch oder demokratisch, sondern ausgeglichen wählen. Dortige Wähler sind eher zentrums-rechten/-linken, als extrem-rechten Kandidaten wie Trump zugewendet und würden sich dann eher für Clinton, oder möglicherweise Bernie Sanders entscheiden.

  16. Naja auch ein bisschen Inkompetenz ist hier wieder vorhanden: Meine ganzen alten Spiele wie z.B. auch Gothic laufen bei mir unter Windows 10 ohne jegliche Probleme! Der PC hat einfach die beste Abwärtskompatibilität, selbst Titel von 1990 laufen mit kostenlosem Emulator ohne Probleme!

  17. Ich finde das nicht in Ordnung zu sagen, dass man dumm ist, wenn man sich nicht impfen lässt. Das heißt ich wäre auch dumm, denn ich bin nicht geimpft stehe aber auch dazu. Jeder darf seine eigene Meinung dazu haben, jedoch sollte man auch die Meinung anderer respektieren und nicht darüber reden, als sei das, dass schlechteste auf der Welt. Ich lebe noch und bin Kerngesund, obwohl ich nicht geimpft bin und ich muss sagen, dass es bei mir nur Vorteile gibt, wenn ich mein Umfeld, sprich Freunde, Bekannte, Familie anschaue gibt, nicht geimpft zu sein (die ach so schlimme Vogel- und Schweinegrippe, Zecken biss,…). Es muss jeder für sich entscheiden was für einen selbst gut oder schlecht ist. Ich habe keine Problem damit, dass sich andere Menschen impfen lassen, ich möchte das auch nicht schlecht reden, aber andersrum sollte es auch so sein…

  18. Also ich glaube ja das Putin und Xi Jinping sich freuen würden wenn Donald Trump Präsident werden würde und dann Scheiße baut, wenn sich die Changse bietet würden die Zwei zusammen die USA doch in der Luft zerreißen, mit oder ohne Atomwaffen.

  19. War letzte Nacht feiern und hab ein bisschen viel getrunken, eigentlich kein Problem. Hab dann schön mit Kater euren Podcast gehört, eigentlich auch kein Problem. Dann kam das Thema Leberwurst! Auch ansich kein Problem, nur ein bisschen kritisch für meinen Magen. Dann kam das Gekröse der Kuh und damit ist mir der Alkohol nochmal durch den Kopf
    gegangen. :(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.