PietCast #32 – Nebenjobs als Teens

Ladys and Gentlemen, hallo und herzlich Willkommen zu einer weiteren Beschreibung zum #PietCast! Folge 32 ist vielleicht nicht ganz so ausgelassen wie die ein oder andere Folge vorher aber der arme Peter hat ja auch am Tag der Aufnahme das Haus verlassen. Das macht müde und kaputt!

Dafür gibt es aber die ein oder andere zumindest teilweise eventuell ein bisschen geistreiche Diskussion. Wir reden darüber, wie Spielefirmen ihre Käufer verarschen und die Käufer trotzdem gerne weiter kaufen. Wie schlimm Krebs ist, womit wir in jungen Jahren unser Geld verdient haben, wie unser ganz persönlicher #Aufbruch bei euch ankommt und wie wir darauf reagieren und ganz viel mehr! Aber dafür müsst ihr schon den #PietCast hören.

Der Sponsor der heutigen Folge ist audible.com. Wenn ihr über http://audibletrial.com/pietcast einen Probeaccount erstellt unterstützt ihr uns dadurch. Der Probemonat kann durch wenige Klicks beendet werden, falls es euch nicht gefällt.

Das Intro dürfte euch schon bekannt vorkommen! Vielen Dank erneut an Jakob!
– Piet

0 Gedanken zu „PietCast #32 – Nebenjobs als Teens“

  1. @Brammen Windows 10: Chrome unterstützt auch keine Plugins. Weder Silverlight noch sonst was. Die N-Versionen machen einen so winzigen Marktanteil aus, dass es sich da nicht auszahlt, eine Meldung zu bringen. Und wie stellt sich Chris vor, dass Microsoft einen Hinweis für N-Versionen auf die Amazon-Website klatscht xD Aber Hauptsache MS ist schuld^^

    Amazon und Netflix setzen immer mehr auf HTML5, weil z.B. Chrome ja standardmäßig keine Plugins (Java, Silverlight, Flash) mehr zulässt. Das heißt die braucht ihr gar nicht. Firefox patcht das in kommenden Versionen übrigens auch noch raus.

    1. Amazon hat noch kein für jeden Nutzer verwendbaren HTML5 Player und solange dieser nicht Standard ist, kann man sich nur weiterhin über Amazon aufregen :)
      Netflix und YouTube sind da wenigstens zu loben mit ihrer HTML5 Vorgehensweise

  2. Also bezüglich Windows 10

    Ich hatte win10 auch schon installiert, aber hab dann doch zurück auf win7 gewechselt, da in einem meiner Lieblingsspiele Elite:Dangerous im Supercruise (ein Modus zum extrem schnellen fortbewegen in einem Sternensystem) einfach die Frames langsam auf teilweise 10 Frames sinken. Das tritt soweit ich weiß bei AMD r9 200 Grafikkarten auf. Das ist nicht nur extrem nervig, sondern trotz neuere Treiber, durchgehen Der Cobra-Engine (Spieleengine) seitens der Entwickler und längeren eigenen Test gibt es bisher keine Problemlösung bisher :(
    Ich hoffe, dass es bald eine Lösung dazu gibt, vorher habe ich keine Lust, auf Win10 zu wechseln.

  3. Kleines Feedback zu den Mails: Ich finde es zwar super, dass ihr so ausführlich auf die Themen eingeht – aber wenn ihr dann in einer Stunde gefühlt 3-4 Mails durchbringt … Das hat durchaus Längen :)

    Nachdem bei den meisten Mails nach ~5 Minuten irgendwie die Luft draußen ist, wäre es vielleicht lässig, mehrere aber dafür verschiedene Nachrichten durchzugehen :)

  4. 55:21 es is leider nich ansatzweise das einzige was in dem ach so geilen game fehlt -.- es wurde angekündigt für jeden genug auswahl an autos zu haben … bei release hatte es nichmals 40 und alle die dazu kamen kosten dich extre bis zu 5€ oder eben den season pass würde natürlich aber so angekündigt das es zum spiel gehört das für jeden genug autos da sind … seltsam … dann wurde angekündigt „kein auto muss aussehen wie das andere individualisiere dein auto wie du es möchtest blabla“ und? vor allem seitenspiegel und spoiler haben viele autos gar kein oder nur einen zum auswechseln da hat man in etwa soviel individualität wie in einer schuluniform -.- und der absolute kracher war „das wechselnde wetter“ was wechselte zwischen sonne und bewölkt und eben der schnee im schneegebiet … ja inzwischen wurde regen reingebracht (hab ich jedenfalls gehört selbst gesehen noch nich ..) also von den ankündigungen und dem was am ende im game drin war war das spiel eine totale katastrophe und für mich die größte enttäuschung des jahres wenn nich sogar tatsächlich des jahrzehnts … grundsätzlich war es nen cooles spiel aber es gab einfach zuviele falsche ankündigungen die einem einfach ein komplett anderes spiel versprachen
    1:11:15 ich hab da überhaupt nix von gewusst … is mir ehrlich gesagt auch ziemlich egal ich hab für payday 2 nich ein dlc und das wird auch so bleiben und irgendwelches equipment werd ich mir erstrecht nich kaufen xD und wer das macht hat meiner meinung nach auch jegliches recht abgegeben sich darüber zu beschweren und es müssen ja genug machen sonst würden die entwickler sowas nich anbieten .. ich würde payday 3 auch wieder holen wenn es vernünftig is und nich direkt bei release offensichtlich is man hat gar nix und muss dlcs kaufen usw solange ich n ordentliches grundspiel bekomme is mir scheißegal was die entwickler noch so an dlcs raushauen die man haben KANN aber nich MUSS und jeder der halt meint er will da sein geld so krass reinstecken der soll es halt machen und ich erfreu mich am grundspiel … ich kaufe grundsätzlich spiele nich wegen ihres vorgängers oder des entwicklers sondern erst nach release wenn ich das game gesehen habe (einzigen ausnahmen waren the crew wo ichs schon bereut habe etwas und gta 5 was ich zwar nich bereue aber leider auch nix von hatte da das game bei mir IMMER NOCH nich ordentlich läuft vor allem online sind extreme ruckler drin und mein rechner erfüllt die empfohlenen anforderungen bzw is sogar ein stück drüber) also joa spätestens durch the crew hab ich endgültig gelernt egal was die leute so tolles und unfassbares ankündigen glauben tu ich es erst wenn ich es sehe ..
    1:58:25 außer das dein besen piept peter :DDD boah hab ich mich damals weggeschmissen wo hardi das rausgehaun hat xD den fand sogar ich im ersten moment fragwürdig und ich bin eig für jeden spaß zu haben xD aber ich (als strich in der landschaft xD 1,85m groß und FAST 60 kg schwer ..^^ ich esse zuviel aber meinen körper juckt es nen scheiß ..) kann daher auch zum teil am ehesten nachvollziehen (also am ehesten ohne selbst dick zu sein) das der körper nich immer das tut was er „normalerweise“ tun sollte wenn man so daran denkt „ja der is voll fett der soll mal abnehmen“ das is nich unbedingt immer so einfach wie sich das viele leute glaube ich vorstellen … aber auch davon abgesehen hab ich nie was davon gehalten leute fertig zu machen weil sie dicker sind oder sonst wie anders aussehen (wobei ich sowas allerdings auch selbst abbekommen habe meine oberlippe is verhältnismäßig extrem dick … normalerweise denkt man sich ja und aber mitschüler fanden das ziemlich unterhaltsam) da muss man einfach drüber lächeln und darf das nich ernst nehmen gerade wenn man da nich selbst was für kann (mein bester freund in der schulzeit war auch etwas übergewichtig und wog ca 35 kg zuviel … er war verhältnismäßig sportlich und hat nich wirklich viel gegessen ..) das is ein beispiel dafür vor allem im gewicht es lag definitiv nich an ihm die ernährung war gesund und bewegt hat er sich viel und trotzdem durfte er sich von leuten anhören er soll weniger fressen und beweg dich mal und so weiter aber solche leute haben zum einen keine ahnung was sie da sagen und zum anderen meistens selbst irgendwelche extremen probleme mit sich selbst weshalb sie andere leute runtermachen (wenn man sie darauf anspricht merkt man das bei vielen an der reaktion … empfehle ich nich unbedingt außer ihr kommt mit einer möglichen außeinandersetzung mit den leuten klar ..) was man machen kann/sollte bei zu wenig selbstwertgefühl weiss ich nich (ich hab selbst an einigen stellen zu wenig selbstvertrauen) aber jeder mensch is genausoviel wert wie ein anderer und wenn leute meinen sich selbst über einen zu setzen und mehr wert zu sein dann sind allerhöchstens sie es die weniger wert sind
    2:02:00 ich muss ehrlich sagen das „der shit“ bei mir in der schulzeit genauso funktioniert hat es gab einige die mich fertig machen wollten bei vielen is mir bis heute nich klar warum als wenn sie einfach einen random ausgesucht haben und das bin dann eben ich geworden aber mich hat das ehrlich gesagt nie aufgeregt … ich fand es lächerlich und armselig und hab mich weniger drüber aufgeregt oder dran gestört sondern die „mobber“ viel mehr noch bemitleidet sie das zum teil auch merken lassen wodurch die sich immer aufgeregt haben wie sonst was und es gab desöfteren dadurch auch kleinere schlägereien die oft auch schnell eskaliert sind (weil ich ehrlich gesagt in so einer situation ein sadistisches arschloch bin wenn sich leute aufregen is es ziemlich einfach immer das passende zu sagen oder zu tun damit sie sich noch mehr aufregen ..) ein paar haben es irgendwann auch tatsächlich eingesehen was sie da für ne scheiße gemacht haben und wenn sie s später mitbekamen mich zum teil sogar etwas verteidigt aber das waren leider nich besonders viele … aber naja ich fand und finde so ein verhalten einfach nur armselig und kann es nur belächeln und empfehle jedem das gleiche zu tun und wenn man das nich kann weil man mit seinem körper z.b. i wie unzufrieden is dann sollte klar sein was es zu tun gilt … nämlich dafür zu sorgen das man zufrieden is mit sich und dann kann einem die meinung irgendwelcher random idioten scheißegal sein
    2:03:58 naja in irgendwelche schubladen passt jeder … aber jeder wird innerhalb dieser schublade abweichungen haben weshalb doch wiederum jeder einzigartig is auch wenn es immer mal wieder zu überschneidungen kommt in einigen bereichen
    perfektionismus is meiner meinung nach nix was man anstreben sollte … 1. wird man es nie erreichen und 2.kann dann auch nur noch langeweile folgen und das wäre unter keinen umständen was gutes

    obst statt süßigkeiten? hast dir schonmal angeschaut wieviel kohlenhydrate verficktes obst hat? :D
    fitnessstudio is relativ … verlierste dein fett und baust muskeln auf … beim gewicht hilft das auch nich :D
    ich würde mit bewegung wohl am ehesten anfangen vllt mit nem spaziergang man muss ja schließlich nich direkt übertreiben .. ernährungstechnisch nich ZUVIEL sondern eher „kleinigkeiten“ darauf achten das gewisse sachen vorhanden sind und das es nich zuviel fett und kohlenhydrate wird ABER auch nich zu wenig ..
    2:10:35 das is erpressung .. xD halt ich ehrlich gesagt gar nix von … aber naja das is das prinzip vom arbeitsamt wenn du nix machst bekommste von uns nix … und wenn du zuviel machst bekommste von uns auch nix und sonst haste immer das gleiche … das is eins unserer systeme was meiner meinung nach totaler schrott is ^^ ich bevorzuge es dem kind zwar ne arbeit nahezu legen usw aber es nich dazu zu zwingen (und ja eine 100% taschengeldkürzung drohung is für mich schon eine art aufzwingen)
    2:14:34 naja sie schickten dich doch arbeiten .. ^^ soo unschuldig also doch nich dran xD
    ich hab auch nie großen drang zum geld gehabt … halt das was da war wurd „benutzt“ und wenn man was haben wollte wenn nix da war „pech … hätteste mal besser eingeteilt“ konsolen wurden mir meistens von meiner mutter (eltern leben getrennt) zum b day (mitte november) und weihnachten zusammen geschenkt und jeweils dann noch so ne kleinigkeit dazu .. ich hab nie die neuesten konsolen haben wollen weil mir die zu teuer waren selbst um sie mir schenken zu lassen^^ und im endeffekt hat mama immer den anspruch gehabt das ich zu b day und weihnachten ca 150 euro … halt plus minus irgendwas … ich konnte und wollte mich nie beschweren wäre auch mit der hälfte zufrieden gewesen^^
    ich hab im kopf das 2002 der euro kam … 0o
    2:30:10 da bin ich auch sehr stolz auf deine eltern das kind da so zu unterstützen is verhältnismäßig einfach wird aber leider längst nich bei allen gemacht (und bei vielen die s nich machen handelt es sich nich um 3 stellige geldbeträge sondern noch deutlich geringeren dingen wo man sich echt denkt „wow deswegen lässt du dein kind vor die wand fahren!?“) klar man sollte es nich an die hand nehmen und alles hinterherwerfen aber vor allem wenn das kind selbst auf die eltern zugeht und sagt es braucht grad mal hilfe bei etwas versteh ich persönlich nich wieso viele eltern dabei so extrem abweisend sind als wenn sie das beste tun wollen um dem kind möglichst viele steine in den weg zu legen
    2:36:18 naja piet da stimme ich nur zum teil zu also klar das is für viele eine möglichkeit es zu wertschätzen aber es geht auch ohne ich musste nie arbeiten (abgesehen von 3 mal praktikum in der schulzeit die pflicht waren die man eben gemacht hat so gut man konnte wobei ich 2 absolut scheiße fand vom beruf her^^ naja und in meiner kindheit haben wir mal zu dritt unsere ganze straße gefegt war nur ne kleine straße mit je 2 größeren häusern auf jeder seite und gab dann i wie 2 mark für jeden von uns oder so jedes wochenende was dadurch anfing das wir es aus langeweile gemacht haben und danach die erwachsenen die da wohnten sich zusammensetzten und abgesprochen haben uns zu bezahlen von der legalität abgesehen xD und uns angeboten haben das wir es jede woche machen … wir fandens cool und hatten spaß die erwachsenen hatten ne saubere straße vor der tür und wir waren danach immer geil n eis essen .. war jeder mit glücklich :D) und bin mir durchaus über den wert des geldes bewusst den ich bekomme und ausgebe auch wenn das geld so gesehen fürs nix tun auf meinem konto landet meine eltern bzw primär meine mutter (mein vater is nich soo gut im umgang mit geld muss man sagen ..^^) haben ziemlich stark darauf geachtet mir von anfang an sehr früh den wert von geld nahezubringen mit ner meiner meinung nach guten balance zwischen hat genug aber nich zuviel also wenn ich von vielen so ihr taschengeld in der jugend höre dann denke und dachte ich auch früher teilweise schon „wow ok warum nich übertreiben ne ..“ viele bekamen mehr wie das doppelte von mir monatlich während ich mir immer anhören musste das ich doch das verwöhnte einzelkind bin das immer alles und zuviel bekommt (bekam mit 14 noch 20 euro war eines der wenigen einzelkinder in der klasse und es gab mehrere die sogar über 50 euro monatlich bekamen und inzwischen mit 21 nächsten monat 22 läuft es immer noch wie in der jugend ich bekomm 50 euro monatlich und der rest bleibt bei mama … wir haben beide keine lust auf geld hin und her schieberei und die ganzen rechnungen zerpflücken und trennen was auf dem arbeitsamt ziemlich für verwunderung sorgte als ich mit 18 mein geld nich auf mein konto haben wollte^^ und wenn jetzt jmd mit geh arbeiten gequatsche anfangen will ich bin seit januar erwerbs und arbeitsunfähig aufgrund von mehreren krankheiten und behinderungen also spart euch son schwachsinn und denkt erstmal drüber nach ..) man kann also auch durchaus dafür sorgen das das eigene kind geld zu schätzen weiss ohne das es irgendwie zu arbeiten oder ähnlichem „gezwungen“ werden muss
    2:37:40 das is leider aber viel zu häufig der fall und kenne das von mehreren leuten vor allem wenn der weg zur arbeit etwas weiter is und/oder die arbeit nich soo gut bezahlt wird (auch wenn das meistens verhältnismäßig zu recht is) bleibt da oftmals nich wirklich was über wovon man leben kann
    2:40:58 SO falsch is das nich … 80% in der schule brauchst du später im job nich und lernst es trotzdem jahrelang um es einfach wieder zu vergessen weil du s nich brauchst (im endeffekt könnte die schulzeit locker 2 jahre kürzer sein wenn man nich dauernd alles wiederholt und irgendeinen irrelevanten schwachsinn lernen würde) und danach endet man dann meistens in nem job der oftmals viel zu wenig abwirft (wodurch es oftmals zur folge hat das man nebenbei noch mit arbeitsamt und co in verbindung steht wodurch deine kompletten ausgaben kontrolliert werden und du vom selbst arbeiten finanziell GAR NIX hast im vergleich zu nem komplett arbeitslosen was meiner meinung nach ein extrem großer fehler im system is ..) und dann arbeitet man solange bis es gesundheitlich geht und wenn man dann kaputt is (denn mal ehrlich wieviele jobs kann man bis zum offiziellen rentenalter ausüben heutzutage?) sitzt man mit der rente zu hause und kann es nichmals genießen weil man eben einfach kaputt is … das funktioniert als gesellschaft zwar aber als gut würde ich das keineswegs bezeichnen … also ja längst nich alles is scheiße an dem system hier aber rein wie das mit der arbeit läuft is nich optimal gelöst … das man deswegen direkt komplett „hier raus“ will oder muss würd ich nich sagen von dem realismus dabei abgesehen also wie sich das denkt is schon arg krass zu nem gewissen grad gab es immer ein system und nahezu nie 100% selbstversorger eine person allein hat auch nich ansatzweise zeit dazu sich um alles mögliche zu kümmern allein wenn man drüber nachdenkt wie s mit essen aussieht was man dafür alles bräuchte an pflanzen und so weiter soviel stunden hat dein tag ja nich ansatzweise um sich um das alles zu kümmern
    2:48:50 das is nich wirklich ne wahl denn du kannst nich einfach sagen „ne ich arbeite nich und gebt mal geld“ dann sagen die dir auch „ja hier haste geld und da haste noch ne maßnahme an der musste teilnehmen sonst gibts keinen cent mehr die nächsten 3 monate und in 3 monaten bieten wir dann die nächste maßnahme an“ also is nix mit ich chill mich einfach hierhin und arbeite nich die wahl hat man definitiv nich so einfach
    2:50:53 nein luke hat das bild gemacht … xDD

  5. Microsoft Edge:
    Edge untersützt Erweiterungen, nur gibt es noch nicht viele.
    Ich würde das nicht Microsoft zuschreiben das Multimedia Inhalte wie Prime nicht funktionieren. Soll Amazon eben ein HTML5 Player bereitstellen wie YouTube und Netflix dann brauch man auch keine mit Sicherheitsrisikobehaftete Plugins aller Flash und Silverlight.

    Sorry aber hier fehlt euch wieder der fehlende Blick in die IT um das objektiv zu beurteilen :)

    Edge ist Perfekt für das Firmen Umfeld sowie normale Endnutzer ohne viel Hintergrundwissen. Wer mehr erwartet installiert Chrome.

    1. Hey, wer verwendet schon Micro$chrott Windoofs? (Haha, das Wortspiel mit dem Dollar bemerkt? Das steht für die Geldgier!). Auf meinem Mac funktioniert das alles, und da leuchtet der Apfel auch so schön. Vor allem Safari verwende ich gerne, da werden die Fotos auf Facebook in viel besserer Qualität als mit dem Internet Explorer hochgeladen (den verwendet man eh nur, um sich einen anderen Browser zu laden).

      Aber egal, Apple kann sich der Plebs sowieso nicht leisten – da wird sicher Linux die Alternative, denn Valve hat schon ganze 5 Spiele veröffentlicht. Damit ist nächstes Jahr offiziell das Jahr des Linux-Desktops.

      /kappa.
      Wobei so ganz unrealistisch war das gar nicht, denn wenn sogar Chris (der ja computertechnisch gar nicht mal so schlecht drauf ist), für eine Strategiefehlentscheidung von Amazon Microsoft die Schuld gibt – dann ist obiger Kommentar in ähnlicher Form von Computer-Beckenrandschwimmern immer wieder zu hören. Als IT-Admin stirbt immer ein bisschen was in einem, wenn man sowas hören muss^^ Vor allem da Edge halt wirklich das Zeug hat (spätestens mit dem Redstone-Update) den Markt neu aufzumischen.

  6. Eine Frage an Peter und der Qualitätsoffensive. Wie steht ihr eigentlich zu den Clickbait-Titeln, die seit zwei Wochen Einzug auf euren Kanal gehalten haben?

    Die klassischen Argumente dafür treffen bei euch ja eigentlich gar nicht zu. Denn entweder will man Aufmerksamkeit durch Titel erregen, weil man zu wenig Abonnenten hat – oder man verdient einen erheblichen Unterschied, wenn Videos nicht anders angeklickt werden. Beides ist bei euch nicht der Fall, da sich die 2M-Community sowieso die Videos gibt.

    Über die Cuts lässt sich ja streiten. Gut, bei dem Crew-Video von heute vielleicht nicht, dem LoL-Video schon gar nicht — aber diese „KLICKT MICH AN, ICH WILL AUFMERKSAMKEIT!!einelf!!“-Titel wirken, wie soll ich sagen…

    Erbärmlich. Das ist Dagi Bee-Niveau und das lässt sich auch schwer wegargumentieren.

  7. Zu dem hänseln ich war früher auch mal ein bisschen dicker mich haben dann immer 3 Leute gehänseld ich hab dann mal dem „Anführer“ eine auf die fresse geschlagen danach war alles ruhig und die haben mich nie wieder belästigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.