PietCast #112 – Party in Berlin

Wir waren in Berlin und haben viel gegessen. Darüber müssen wir berichten! Und mit „wir“ meine ich Chris und mich, denn der Rest ist schon wieder ganz woanders unterwegs. Die crazy Boys.

Chris und ich reden über Freundlichkeit und Unfreundlichkeit, über Österreich, die Schweiz, Politik, Rundfunk, New Nintendo 2DS XL und so weiter und so fort. Es war ein nettes Gespräch :)

Pedda

6 Gedanken zu „PietCast #112 – Party in Berlin“

  1. Einmal noch zu Eurer Frage mit den Streamingportalen. Ich verstehe Euren Standpunkt, aber ich habe keine Lust z.B Harry Potter für 3 Euro zu leihen, obwohl der Film schon ewig her ist. Und bis zu diesem Urteil war es eine Grauzone. Ich finde man sollte älterer Filme vergünstigt anbieten. Aber sowas wird nicht passieren. Im jungen Alter bin ich schon damit auf die Fresse geflogen, deshalb halte ich von solchen illegalen Anbietern Abstand.

  2. Gronkh plant dieses Jahr auch die E3 live auf Twitch zu kommentieren. Vielleicht könnt ihr euch mit ihm absprechen, damit ihr euch nicht gegenseitig die Twitch Zuschauer wegnehmt.

    1. Kühli ist Brammens Kühlschrank der schon seit geraumer Zeit originalverpackt bei ihm rumsteht und mittlerweile einen eigennamen entwickelt hat und zum klassischen PietSmiet Insider geworden ist… ;)
      R.i.p. Kühli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.