PietCast #107 – Alte Autos & neue Typen

Wir sind ein bisschen enttäuscht von Mass Effect: Andromeda und mögen Playunkown’s Battleground. Vor allem reden wir aber erneut über Autobahnlöcher und alte Autos für junge Menschen :D

Viel Spaß!
Pedda

7 Gedanken zu „PietCast #107 – Alte Autos & neue Typen“

  1. Das Spiel heißt so weil der Username vom Entwickler halt „Player Unknown“ ist und man ihn unter dem namen auch in der Arma community kennt wo ja auch das Spiel quasi herkommt.

  2. Kurze Anmerkung zu dem von euch angemäkelten leichten Zielen in Mass Effect, man hat standardmäßig auch mit Maus und Tastatur eine Zielhilfe eingeschaltet, welche extra deaktiviert werden muss. Falls ihr auch so immer die überkrassen Headshots verteilt, muss ich sagen nicht schlecht :D

    1. Weitere kurze Anmerkung an Chris, diese Körnung (oder Bildrauschen wie du es gesagt hast) kann man auch in den Einstellungen austellen ;)
      Grad ihr als Let’s Player solltet doch das sogar aus mehreren anderen Titeln kennen tststs, aber dafür schau und höre ich euch halt auch gerne ihr seid so herrlich verplant

  3. Destiny 2 sollte eigentlich schon letztes Jahr rauskommen und der release wurde dieses Jahr von den Entwickelern auch schon mehr oder weniger bestätigt, nur das Datum nochnicht :)

  4. Blizzard hat genügend Gründe, die Preise zu erhöhen.
    Hauptgrund jedoch ist der, dass innerhalb des Spiels mehr Gold im Umlauf ist, als man es zuvor gewohnt ist/war.
    Da man nun mit Ingame Gold nicht nur Spielzeit, sondern auch sein Battlenet Guthaben aufbessern kann, haben die einfach die Preise erhöht.
    Was evtl. dazu führt, dass mehr Gold aus dem Spiel genommen wird.

  5. Chris, beim Funken bei Polizei, Feuerwehr, etc, sagt man „Kommen“ wenn man mit dem Satz fertig ist. Wenn das gesamte Gespräch rum ist sagt man „Ende“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.