PietCast #125 – Trump ist sauer

Trump ist pissed. Erst wirft er die LGBT-Community aus der Armee, dann droht er der Senatorin von Alaska und dann stimmen drei aus seiner eigenen Partei gegen die Abschaffung von Obamacare. Einer dieser Menschen war die Senatorin aus Alaska. Verrückt.

Außerdem geht es um ganz viel anderen Shit. Ihr kennt das :D
Viel Spaß!
– Peter

15 Gedanken zu „PietCast #125 – Trump ist sauer“

  1. Ab 1:55:00 hat Sep mich wieder aufgeregt, als er sich zum Brief äußert und immer die vom Verfasser genannten Fakten, mit dem „Patienten“ an sich vermischt und meint er hätte den Durchblick :D Naja Sepjö halt
    Ich hatte mit 16 übrigens auch mal ne gewisse Downphase, als ich wirklich sehr nachdenklich war und nach dem Sinn des Lebens gesucht habe sozusagen. Das war echt keine leichte Zeit, aber ich würde es nicht direkt Depression bei mir nennen. Es war allerdings einige Monate so und die Tage an sich waren echt scheiße. War immer froh, wenn jeder Tag um war.

  2. Naja beim Thema SUV muss ich sagen, dass es eher weniger um das Aussehen ankommt(obwohl ich viele SUVs auch äußerlich ziemlich ansprechend finde). Da mein Vater aufgrund seiner Baufirma ziemlich oft ins Gelände muss bzw. auf eher unebenen Untergrund fahren muss, kommen eigentlich nur SUVs in Frage. Deswegen kommen für uns auch nur Autos wie der q5/7 von Audi oder der Glc Coupé von Mercedes in Frage, welche ich aber auch sehr attraktiv finde, vor allem aber ein super Fahrgefühl auf allen Untergründen bietet.

    1. Bei mir das Problem die Größe des Innenraums. Wenn man knapp über 2 Meter groß ist hat man nicht mehr ganz die Auswahl bei den Modellen. Da ist ein SUV schon deutlich bequemer auf längeren Fahrten.

  3. ALter JAY wieder mit seinem Vegan und nicht Vegan. Diese Info ist für ganz starke Allergiker. ZUm Beispiel gibt es Leute die schon bei dem Geruch von Nüssen einen Anfall bekommen. Deshalb steht dann hinten drauf „Kann Spuren von X enthalten“ weil das eben in der gleichen Fabrik produziert wurde

  4. Zu dem Quiz als Kleber ich glaube das kommt von Bappen
    Und das andere kommt von sich hin brodeln und so … also die ganze zeit leise vor sich hin meckern (glaube ich).
    Grund als Stoff gebrauch für Erde ist nicht Standard ? Grund und Boden als Redensart ?

  5. Zum Thema Psychotherapeut:

    Ich wohne in einer westdeutschen Millionenstadt und habe einige Bekannte in meinem Umkreis, die unter Depressionen leiden.

    Viele mit denen ich darüber rede meinten, dass häufig selbst die Wartelisten so voll sind, dass sie nicht mehr aufgenommen werden oder es oft mehrere Jahre dauert bis sie drangekommen wären.

    Wenn man privat bezahlt, ginge es meistens sehr schnell, allerdings ist das richtig teuer. Auch die stationäre Behandlung (man kann sich ja selbst einweisen) wurde von einigen schon versucht. Allerdings meinten die, dass man in den Kliniken nur am Leben gehalten wird, häufig ohne oder nur mit minimaler begleitender Therapie.

    Besonders schwer haben es Männer. Es wird geraten, so wie mir das mitgeteilt worden ist, dass Männer zu männlichen Psychotherapeut und Frauen zu weiblichen Psychotherapeut, gehen sollen. Allerdings seien gefühlt, 90% der Psychotherapeut Frauen. Unter den verbleibenden 10% männlicher Psychotherapeut, dann noch die zu finden, die auch Kassenpatienten aufnehmen, sein extrem schwer.

    Daher habe ich noch einige Tipps, aus meinem Umfeld:

    Wenn es nur um leichte Probleme geht, gibt es noch Beratungsstellen. Eigentlich sind die in jeder Stadt vorhanden. Da sitzen dann häufig nicht ausgebildete Ärzte, aber dennoch geschultes Personal, die schon mal weiterhelfen können oder die noch Kontakte haben. Diese Beratungsstellen nehmen häufig nur wenig oder gar kein Geld.

    Für Studenten gibt es an jeder Hochschule eigentlich einen psychologischen Dienst, mit Fachpersonal.

    Personen unter 21 können zu Jungend- Psychotherapeuten. Diese haben angeblich kurze Wartezeiten und die Behandlung wird von den Krankenkassen übernommen.

  6. Danke Piet für die Empfehlung von „Ready Player One“, habe mir das nach dem Podcast direkt heruntergeladen, weils sehr interessant klang und es tatsächlich auch ist. Hat mich wirklich wieder zum Lesen gebracht. Das Buch soll sogar verfilmt werden, freu mich jetzt schon darauf. :)

  7. Wegen solchen Leuten wie Sep am Ende („Du bist doch kein Veganer, wieso interessiert dich das?“ (in etwa)) wird sich die Menschheit nie weiterentwickeln. Schon mal dran gedacht, dass man nicht nur an sich selbst und seine nächsten Personen denkt kann Sep? Aber scheint bei dir eh nicht der Fall zu sein.
    Manche Leute interessieren sich wirklich noch dafür, wie es Menschen generell geht… Und da muss ich Jay 100% zustimmen, wenn ein Produkt als 100% Vegan zertifiziert wird, dann sollen die da gefälligst ne eigene scheiß Fabrik hinbauen. Aber die meisten wollen auch nur mit solchen Siegeln wieder Geld machen, weil es grad absoluter Trend ist. Wenn die sich wirklich für die Kundenzufriedenheit interessieren würden, würden sie die Wirtschaftlichkeit dafür etwas hinten anstellen, aber so läuft unsere Welt leider nicht…

  8. Ihr habt echt keine Ahnung von Autos, Jay sagt zu nem Benz cla Geländewagen und Chris sagt das ein touareg ein erhöhter passat ist.
    Da bekommt man echt Aggressionen.

  9. Die Stelle wo Brammen den „Leck-sie-Witz“ macht und sich danach immer schlechter fühlt, je mehr er über Lexi erfährt, ist einfach der Hammer xD

  10. Q-Base ist richtig richtig gut geworden und man hört es nur einmal im jahr da kann man das schonmal weg stecken. Q-base hat halt auch bisschen mehr wumms :D
    Jay wieder -10 dislike punkte gesammelt ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.