Peter heißt Podcast #21 – Web 1.0 – das Internet im Steinzeitalter

Was waren das noch für Zeiten: kein Facebook, YouTube oder Spotify. Stattdessen Knuddels, MySpace und SchülerVZ!

In der neuen Ausgabe des besseren Podcasts sprechen wir über unsere Internetnutzung, bevor das Ding mit Web 2.0 und so los ging. Wir schwelgen in Erinnerung über Browsergames, Foren, Silkroad und längst vergangene Communities.

Und damit auch der Knuddels-Faktor nicht zu kurz kommt, haben wir uns einen Gast eingeladen: Loonakia. Wer ihr bei Twitch (https://www.twitch.tv/loonakia) oder Twitter (https://twitter.com/Loonakia) folgen möchte, ist herzlich dazu eingeladen!

podcast logo

4 Gedanken zu „Peter heißt Podcast #21 – Web 1.0 – das Internet im Steinzeitalter“

  1. Hattet ihr früher nicht mal Werbung innerhalb des Podcasts angesagt? Weil jetzt wird das mitten im Satz/Wort einfach abgespielt. Schätze mal, es wurde in der Nachbearbeitung, einfach in die Mitte gepackt.

    Ist krass, wenn ihr manche Titel nennt, wo man dann erstmal merkt wie Jung ihr doch noch seid.

    Popo Scannen^^ Das hatte mal eine in meiner Ausbildung drauf. Als mal alle zur Pause draußen waren, hat die sich auf den Scanner gesetzt und Popo oder andere Teile kopiert. Als ich dann in dem Raum reinkam, hatte sie sich beeilt wieder vom Scanner runterzukommen. Die hat aber auch mal bei der Abschlußfeier von der Ausbildung, einfach ihr Brüste entblößt.

    Ansonsten wars mal wieder ein schöner Podcast. Der Gast tat mal ganz gut.

    argh ich trag immer das Captcha bei Website ein….

  2. Ich mag eure Podcasts wirklich sehr gerne, aber die Werbungen sind einfach so extrem cringeworthy (vor allem die mt FragPietsmiet) – das könntet ihr nach über 20 Folgen vielleicht echt mal austauschen :D

  3. Gutes Browsergames sind critical ops und critical strike, ist beides Counter Strike für den Browser nur critical ops ist neuer.
    Beide haben auch ein Android Version die richtig gut sind.
    Die beiden Spiele haben das gleiche Bezahl model wie Counter Strike
    heißt: Nur Skins kosten + etwas werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.