Peter heißt Podcast #12 – Im PhP-Bunker brennt noch Licht

Zurück auf die Bretter, die die Welt bedeuten! Nachdem wir das letzte mal von der Konkurrenz auf die Offline-Bühne verwiesen wurden, können wir unserem Geltungsbedürfnis wieder nachgehen und unser Gesicht live und in Farbe ins Internet schicken, wenn auch aus dem Untergrund.

Inhaltlich bahnt sich dann ein eineinhalbstündiger Monolog von Domi über seinen Besuch beim Alligatoah-Konzert an. Dazu kommt es glücklicherweise aber nicht! Er braucht nur eine gefühlte Stunde…

Ansonsten dreht sich natürlich viel um #Gerechtigkeit. Wir haben den investigativen Journalisten L. Fauko im Podcast live interviewed. Er erzählt von seiner brenzlichen Arbeit, Morddrohungen und Gängeleien am Arbeitsplatz.

podcast logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.