Peter heißt Podcast #1 – Helden aus der zweiten Reihe

Schon seit Wochen erreichen uns Nachrichten über die schlechten Arbeitsbedingungen bei der PietSmiet UG. Deswegen haben wir Günter Wallraff in das Unternehmen geschickt. Verkleidet als Systemadministrator Domi, BestOf-Cutter Andi und Chefredakteur Mikkel, gelangen ihm erschreckende Einblicke hinter die Kulissen der immer lustigen und fröhlichen YouTube-Truppe. In diesem Enthüllungs-Podcast erfahrt ihr, wie es wirklich ist, für PietSmiet zu arbeiten.

Außerdem glänzen die drei mit gefährlichem Halbwissen zur Abgasaffäre von VW, philosophieren, wie es sein kann, dass Skype so lange offline ist und klären FragPietSmiet-Fragen, bevor sie im Video beantwortet werden.

podcast logo

Der Konkurrenz-Podcast „PietCast“ wird noch an diesem Mittwoch aufgenommen und veröffentlicht.

0 Gedanken zu „Peter heißt Podcast #1 – Helden aus der zweiten Reihe“

  1. Ich hab gerade zwei mal hintereinander meine Email-Adresse statt meinen Namen ins „Name“-Feld eingetragen… eure Witze machen ganz dusselig :P
    Echt geiler AntiCast :D finde ich sehr erfrischend ^<^

  2. Nette Unterhaltung, aber Domi quatscht zu 70% und gibt den anderen kaum eine Gelegenheit was zu sagen bzw. die mal ausreden zu lassen. Ich glaub da hört sich jemand einfach nur gerne reden :)

    1. Ja, das hab ich auch gemerkt – bin halt eine richtige Labertasche und Rampensau. Reden höre ich mich aber nicht gerne, denn Andi und Mikkel sind ja die Schönlinge im Cast.

  3. Da ist man im Urlaub, hat sein Surfvolumen aufgebraucht und freut sich auf den neuen Pietcast, man lädt den Podcast mit sage und schreibe 6kb/s runter und ist erstmal enttäuscht das nicht die 6 Jungs Bullshit labern. Aber ich muss im Nachhinein sagen war doch sehr unterhaltsam und mal interessant die Leute im Hintergrund kennen zu lernen. Gerne zwischendurch mehr davon!

  4. Ein paar Verbesserungsvorschläge
    Bitte beim nächsten Mal die Sounds von Teamspeak deaktivieren, dieses dauernde „Microphone muted/activated“ stört ein bisschen beim Zuhören… Achja und bitte für Mikkel noch ein Spendenkonto für ein Røde o.ä. Mikrofon aufmachen, damit auch seine erotische Stimme beim nächsten Mal zur Geltung kommt :D

    Das war’s aber auch schon mit der Kritik – und beim ersten Piet…äh Podcast heißt das einiges, nämlich Jammern auf hohem Niveau – tolle Umsetzung der Idee Jungs :)

  5. Sehr geiler podcast aber eine bitte habe ich. Bitte bitte bitte macht es auf einem anderem feed weil ich habe eine crohnologische *oder so* liste und da seit ihr leider mitten drinn

  6. Gerne einmal im Monat einen PhP raushauen :) Nur Mittel soll mal das Konto der Konkurrenz anzapfen und sein Audio verbessern :D Ansonsten gerne mehr Insiderstorys und Halbwissen!

  7. Gerne einmal im Monat einen PhP raushauen :) Nur Mikkel soll mal das Konto der Konkurrenz anzapfen und sein Audio verbessern :D Ansonsten gerne mehr Insiderstorys und Halbwissen!

  8. Also ich finde ja ihr solltet den Podcast „Ihr wisst schon wen ich meine heißt Podcast“ nennen :). Aber ansonsten finde ich die Idee dahinter sehr Cool, man könnte das ja so machen, das ihr zb einen ein mal im Monat oder nur alle 2 Wochen bringt, da ja wöchentlich der „ihr wisst schon wen ich meine“ Podcast kommt. Fände das „to much“ (JA flamt mich bitte jetzt liebe kids). Ist nur mein Tipp,Rat oder what ever.

    P.s: Macht auf jedenfall weiter, egal was Chefe sagt :D

  9. Es ist übrigens ungeschickt zu sagen „Jungs, irgendwann sind Witze über Dennis‘ Haare nicht mehr lustig.“ und dann selbst nach dem Vorlesen zu kichern. :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.