Alle Beiträge von Piet

PietCast #144 – Rückblick 2017 Part 2

In diesem PietCast hört ihr mich über meine Reise nach Australien reden. Als ich vor fast sieben Jahren mit Let’s Plays gestartet habe, hätte ich niemals gedacht, dass ich mal sowas erleben werde. Nicht nur die Reise an sich, sondern auch meine Dokumentation der Reise durch Vlogs und eure Reaktionen darauf. Selten war ich so erfüllt, begeistert und stolz durch und auf meine Arbeit.

Am 2. März 2015 erschien die erste Ausgabe vom PietCast. Wie so häufig wollte ich zu etwas beitragen, das ich selber liebe. Bei Let’s Plays waren es Videos über Games. Beim PietCast waren es Podcasts. Und genau wie wir mit Let’s Plays einen bedeutenden Einfluss auf die Webvideobranche hatten und haben, hatten wir einen mindestens ebenso bedeutenden Einfluss auf die Podcastbranche in Deutschland. Laut Apple ist der PietCast seit Erstellung Jahr für Jahr der meistgehörte deutschsprachige Gaming Podcast und immer unter den 20 meistgehörten Podcasts in Deutschland – egal welches Genre. Ein echter Erfolg, für den ich mich bei euch tausendmal bedanken möchte.

Leider gibt mir der PietCast nicht mehr die Begeisterung und Erfüllung, die er mir mal gegeben hat. Zuletzt habe ich den Podcast gemacht, um euch glücklich zu machen. Ich habe ihn gemacht, um euch nicht zu enttäuschen. Ich habe ihn gemacht, “weil wir den halt jede Woche machen” – obwohl ich eigentlich lieber etwas anderes gemacht hätte. So ein Gefühl kommt schleichend und wenn ihr selber kreativ arbeitet, wisst ihr, dass das der schleichende Tod eurer Kreativität ist. Denn was ich mache lebt und kann nur leben, wenn ich eine Liebe dafür verspüre. Mittlerweile musste ich mir das eingestehen. Ich enttäusche euch wirklich nur ungern, aber jetzt zum Jahresende beende ich meine Beteiligung am PietCast.

Dadurch gewinne ich einen Tag pro Woche, den ich in etwas anderes stecken kann. Hoffentlich in interessante Videos – denn das ist immer noch meine Leidenschaft Nummer 1.

Wie es mit dem PietCast weitergeht, ist ungewiss. Mein Tipp ist, dass er mit meinem Abgang stirbt. Jay hat schon von vornherein angekündigt, ohne mich nicht weiter mitzumachen. Die anderen sind zwar noch nicht sicher – aber es sieht nicht gut aus. Es tut mir weh durch diese Entscheidung für den Tod eines von euch so geliebten Podcasts geführt zu haben. Aber bitte versucht mich zu verstehen.

Ich blicke fröhlich und stolz auf das, was wir mit dem PietCast geschaffen haben. Und das, obwohl wir damit quasi nichts verdient haben. Unsere letzten Versuche den PietCast zu etwas zu machen, das sich selbst trägt, sind ja bei euch nicht so gut angekommen. Aber weder unsere Unfähigkeit mit dem PietCast etwas zu verdienen, noch eure Reaktionen auf unsere Versuche, hatten einen Einfluss auf meine Entscheidung. Der PietCast war seit seiner Entstehung ein Herzensprojekt und mein Herz sucht nach etwas anderem – Geld hin oder her.

Ich möchte mich bei euch, den Hörerinnen und Hörern, für alles bedanken. Wir haben viele tolle Stunden verbracht und viele coole E-Mails bekommen. Es war mir ein Fest. Und jetzt ist die Party vorbei. Wobei.. noch nicht ganz. Eine letzte Folge bekommt ihr ja jetzt noch zu hören.

Ich wünsche euch schöne Weihnachtstage, einen guten Rutsch und alles Gute dieser Welt.
– Peter

PietCast #143 – Call of Duty und 2017 allgemein Rückblick (fixed)

Wir beginnen unseren großen Jahresrückblick in PietCast Form! Bevor wir damit loslegen, geht es aber im gesponserten Teil des heutigen PietCasts um eine Spieleserie, ohne die es PietSmiet in der heutigen Form nicht geben würde: Call of Duty.

Wir reden über die großartigen Anfänge und die absolute Hochzeit mit Modern Warfare – aber auch über den Abstieg.

Viel Spaß beim Hören!
Peter

PietCast #140 – #PietSmietTour 2018

Hey Hey Hey, wir gehn jetzt auf Tour! Also nicht „jetzt“ jetzt, sondern erst im April. Aber der Vorverkauf startet immerhin jetzt! Also nächste Woche Montag um 14 Uhr :D

Wir sind wirklich gehypt auf die Tour und freuen uns wahnsinnig drauf. Die letzte Tour war schon so viel cooler als erwartet und wir hoffen, es klappt diesmal wieder!

Viel Spaß beim Hören,
Peter

PietCast #139 – Das Battlefront 2 Debakel

Hat EA wirklich gedacht, dass sie damit durchkommen? Oder kommen sie vielleicht sogar damit durch? Ich hoffe ja nicht. Aber genau wissen tun wir das zum aktuellen Zeitpunkt alle nicht. Klar ist auf jeden Fall, dass Battlefront 2 sehr viele Negativschlagzeilen produziert hat. Das wird Disney nicht gefallen.

Aber viel wichtiger ist das Schaschlikrezept, das ich euch in der Folge versprochen habe. Hier ist es: http://www.chefkoch.de/rezepte/2372411376331747/Schaschlik-mit-selbstgemachter-Schaschliksosse.html

Viel Spaß beim selber kochen!
Pedda

PietCast #138 – Wir loggen uns in ICQ ein

Ein Podcast voller Erinnerungen. Nach Jahrzehnten loggen wir uns erstmals wieder in unsere alten ICQ Accounts ein und sind über das, was wir zu sehen bekommen, sehr überrascht!

Werbung: Der Podcast wird unterstützt von https://www.casper.com , wo ihr als PietCast-Zuhörer schön Rabatt abstauben könnt!

Außerdem bekommt EA ein wenig auf die Mütze. Wir sind nicht begeistert mit den aktuellen Spielen und versuchen mit Dhalucard zu erklären, woran das liegt.

Viel Spaß,
Ein hungriger Pedda

PietCast #137 – Bier vs. Apfelwein

Ich war in München. Und ich war in Frankfurt. In beiden Städten habe ich aus Respekt vor der lokalen Kultur eine angemessene Menge der kulinarischen Besonderheiten gekostet. Deswegen: Bier vs. Apfelwein, Hessen vs. Bayern, was ist geiler?

Über Spiele reden wir aber auch, versprochen!
Viel Spaß!
– Peter

PietCast #134 – Eminem disst Präsident der USA

Die Überschrift ist kein Scherz. Eminem hat einen Freestyle Disstrack veröffentlicht, in dem er Trump fertig macht. In was für einer Zeit leben wir eigentlich? Das fragen wir uns im Laufe dieser Folge erstaunlich häufig. Katalonien spielt auch eine große Rolle. Und Lootboxen. Alles geht den Bach runter!

Aber immerhin kommen viele gute Spiele raus. Das ist nice.

Viel Spaß beim Hören,
Pedda

PietCast #133 – Dhalu macht uns neidisch

Yo yo yo ihr ollen Rapper, bock auf eine Folge in der Dhalu von Japan erzählt? Nein? Dann ist heute euer Pechtag. Denn 2 von 3 Stunden geht es um seinen zweiwöchigen Urlaub in Tokio, in denen er extrem viele coole Sachen erlebt hat. Ich persönlich bin auf jeden Fall neidisch geworden.

In der letzten Stunde geht es dann natürlich um Mails (Jugendwort 2017) und noch ein bisschen um Games. Sollte man ja nicht vergessen!

Ich wünsche euch viel Spaß!
Pedda

PietCast #132 – #BTW17

Die Bundestagswahl 2017 ist vorbei und das Ergebnis ist spannend genug, um darüber kurz zu sprechen. Genau wie Trump. Und die ganzen Spiele, die in den vergangenen Tagen erschienen sind. Darunter Forza Motorsport 7, Cuphead, die Call of Duty WW2 PC Beta und FIFA. Außerdem war Sep in London, um Assassin’s Creed: Origins auszuprobieren. Eine volle Woche. Fast so voll wie eure Mudda jeden Dienstag Abend.

Viel Spaß beim Zuhören,
Pedda

PietCast #130 – Bitcoins Schmipcoins

Wird dieser Text eigentlich gelesen? Bin mir gar nicht sicher, für wen ich den jede Woche schreibe? Warum sitze ich hier meine fünf Minuten und tippe das runter? Existiert dieser Text überhaupt, wenn ihn keiner liest? Und was hat das mit Kim Jong Un zutun? SINNKRISE!!

Über die Kimmi-Kimme reden wir auch im Podcast. Und über Bitcoins. Generell reden wir über viele Themen, von denen wir extrem viel Ahnung haben. Ihr kennt das mittlerweile. Spiele-News sind übrigens auch dabei. Und Divinity: Original Sin 2.

Ich wünsche euren Fußnägeln viel Spaß beim einrollen,
Pedda