von Sven vor 1 Monat

Diese Ausrüstung nutzen wir!

 

Auf der diesjährigen gamescom haben wir festgestellt, wie praktisch eine ordentliche VLOG-Ausrüstung doch ist. Diese Erfahrung möchten wir mit euch teilen und listen daher unser Equipment hier auf. Natürlich ist bei Technik die Preisspanne immer sehr variabel, aber mit unserer Liste bekommt ihr einen groben Eindruck, mit welcher Ausrüstung man gute Ergebnisse erzielen kann.

 

Wichtig: Alle Links sind Amazon Ref-Links. Kauft ihr ein Produkt über den Link, bekommen wir eine Provision von Amazon. Euch kostet das aber keinen Cent mehr.

 

 

Canon PowerShot G7 X

 

Auf der gamescom wurden immens viele Videos mit der Canon PowerShot G7 X gedreht. Das gute Stück hat einen optischen Zoom, Autofokus und passt praktischerweise in jede Hosentasche. So ist die Kamera in wenigen Sekunden einsatzbereit, ohne das wir irgendwelche Einstellungen vornehmen müssen. Praktisch, falls die Zeit knapp ist oder man sich (wie in unserem Fall) über ein Messegelände schieben lässt. 

 

Die Canon PowerShot G7 X auf Amazon.

 

 

Panasonic LUMIX G DMC-GH4EG-K

  

Andi schlenderte primär mit einem Apparat aus dem Hause Panasonic über die Messe und schoss damit super Aufnahmen. Hier ist die Systemkamera Panasonic Lumix GH4 sein Favorit. Seine Kunstwerke könnt ihr natürlich in unseren wunderbaren Videos zur gamescom betrachten.

 

Die Panasonic LUMIX G DMC-GH4EG-K auf Amazon.

 

 

Canon EOS 70D

 

Für die Messe habe ich mir ebenfalls meine Kamera geschnappt, meine geliebte Canon EOS 70D. Die geschossenen Fotos konntet ihr in unseren Tagebüchern schon ansehen. Die Kamera bietet einen schwenkbaren Display, sodass ihr euch beim Aufnehmen immer selbst betrachten könnt. Sehr praktisch, solltet ihr euch in euren VLOGS selber filmen wollen. Darüber hinaus sind die Bilder dank guten Objektiven immer ein Genuss.

 

Die Canon EOS 70D auf Amazon.

 

 

 

Auf Seite 2 geht es mit dem Ton weiter!

Kommentare